Marienkäfer spielen „Tabaluga & Lilli“

Zum zweiten Male nahmen sich die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Marienkäfer e.V. des kleinen Drachen „Tabaluga“ an und führten „Tabaluga und Lilli“ auf.

In dieser Geschichte wird erzählt, wie der kleine Drache von seinem Vater in die Welt geschickt wird. Er lernt Arktos, den Herrscher der Eiswelt kennen, fröhliche Bienen und Delphine kreuzen seinen Weg und er lernt, dass Ameisen sehr fleissig sind.

Durch Lilli, Arktos‘ aus Eis geformte Tochter, lernt Tabaluga letztendlich die Liebe kennen und nach einem Würfelspiel, das Tabaluga, trotz der bösen List von Arktos gewinnt, erlöst er Lilli aus ihrer Eisstarre und erkennt, dass das grösste und schönste Feuer das Feuer der Liebe ist.

Mit Begeisterung waren wieder alle Kinder dabei und durch die tatkräftige Unterstützung der Eltern, die Kostüme nähten und bei vielerlei Vor – und Nachbereitungen halfen, wurde es ein schöner Nachmittag für alle.

Dieser Beitrag wurde unter Geschichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.