Jedes Kindergartenjahr besuchen bis zu sechs 2-jährige unsere Einrichtung. Bereits seit dem Jahre 2002 haben wir Erfahrung mit den Allerkleinsten hier in Kevelaer.

Jedes Kind kommt mit eigenen Bedürfnissen und Erfahrungen zu uns, denen wir respektvoll und liebevoll begegnen und sie in den Kindergartenalltag integrieren. Viel Aufmerksamkeit schenken wir hier der Eingewöhnungszeit, die wir nach dem „Berliner Eingewöhnungsmodell“ (siehe hier) gestalten. Wir nutzen die Zeit, die individuellen Bedürfnisse eines jeden Kindes kennenzulernen und ihm die Möglichkeit zu geben, langsam Vertrauen zu einer Bezugserzieherin aufzubauen – in seinem eigenen Tempo.

Die 2-jährigen erfahren dadurch einen sanften Einstieg in das bunte und spannende Leben in unserer Tagesstätte.

Zusammen weitergehen

Gemeinsam mit Kindern zwischen drei und sechs Jahren, begleiten wir die 2-Jährigen in Gruppe 2. Hier schaffen wir viel Raum für altersspezifische Lernformen. Raum für Individualität, Raum für Bewegung, Raum für Sinneserfahrung. Raum für Neugierde und Selbsttätigkeit, für Kommunikation, für Ruhe und Entdeckungsreisen.

Ausreichend Platz finden die Kinder im Gruppenraum mit Nebenzimmer und einem eigenen Schlafraum. Ein getrennter Wickelbereich steht dem Erzieherteam ebenfalls zur Verfügung – denn auch der hohe Stellenwert der Pflege kommt im Marienkäfer natürlich nicht zu kurz.

  • 10 Jahre U3-Erfahrung
  • Individuelle Begleitung, max. 6 Kinder
  • Großes Raumangebot & Hygiene

Lesen Sie hier mehr zum „Berliner Eingewöhnungsmodell“.